Als 1. Vorsitzender des DJK-SV (Deutsche-Jugendkraft-Sportverein) Oberpfraundorf begrüße ich Sie sehr herzlich auf den Seiten unserer seit 01.01.2009 online geschalteten Homepage.

Oberpfraundorf gehört zur politischen Gemeinde Beratzhausen und war bis 31.12.1977 eine selbständige Gemeinde. Unser Verein besteht seit 1967 (näheres hierzu in der Chronik) und umfasst derzeit rund 440 Mitglieder.

Wenn man bedenkt, dass die einzelnen Ortschaften Oberpfraundorf (170 Einwohner), Unterpfraundorf (430 Einwohner), Rechberg (230 Einwohner) relativ klein sind, erfüllt es uns doch mit Freude, dass wir das Produkt „DJK-SV Oberpfraundorf“ mit viel Engagement in den letzten Jahren auch überregional bekannt machen konnten

Neben der Hauptabteilung Fußball legen wir sehr großen Wert auf Angebote für Kinder und Kleinkinder. Stolz sind wir dabei nicht nur auf unsere drei eigenständigen Juniorenmannschaften (C-, E- und F-Jugend)  und zwei Juniorinnenmannschaften (B- und D-Mädchen) sondern insbesondere auch auf die Kindertanzgruppen (rund 50 Mädchen, aufgeteilt in drei Altersgruppen) und die Mutter-Kind-Gruppe, in der die 1- bis 5-jährigen Kinder spielerisch an Bewegungselemente herangeführt werden.

Daneben bieten wir seit Jahren ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aerobic-Programm an. Vor allem beim traditionellen Sportlerball wird der Gruppe eine öffentliche Plattform geboten und erhält dabei immer einen sehr großen Zuspruch des Publikums.

Auf vielfachem Wunsch wurde vor einigen Jahren auch eine Ski-Abteilung ins Leben gerufen, die sich inzwischen durch toll organisierte Aktionen zu einem wichtigen Bestandteil unseres Vereinslebens entwickelt hat; nicht umsonst führt die Abteilung den Namen „Schigötter“ (übrigens mit einer eigenen Homepage; siehe Punkt „Skiabteilung“)!

Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit und stöbern Sie auf den folgenden Seiten durch das „Innenleben“ des DJK-SV. Ich bin sicher, das Eine oder Andere wird auch für Sie dabei sein.

Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt unseres kleinen Vereins. Die Homepage befindet sich erst im Aufbau; wir versprechen jedoch, uns stetig weiter zu entwickeln.

Für Hinweise, Anregungen (natürlich auch konstruktive Kritik) sind wir dankbar und werden diese – im Rahmen unserer Möglichkeiten – auch gerne umsetzen.

 

Ihr 

Helmut Brock
1. Vorsitzender